Fräsen

Stirnmitnehmer des Typs FDNC sind reitstockseitig kraftbetätigt. Die Werkstücke werden mittels beweglicher Zentrierspitze zentrisch gespannt, wodurch unterschied­liche Zentrierungen ausgeglichen werden und somit ein konstanter Nullpunkt an der Werkstückplanfläche gewährleistet wird.
Die spielfreie Werkstücksmitnahme erfolgt mittels starrer Mitnahmeköpfe.
Die einstellbare gefederte Zentrierspitze sorgt für die nötige Stabilität und für eine Aufnahme hoher Querkräfte.
Für hohe Rundlaufanforderungen kann der Stirnmitnehmer über Stellschrauben feinjustiert werden.

Die maximale Rundlaufabweichung beträgt ca. 0,02 mm.

Fräsen